14. Mai 2022 - Fotoworkshop im Allgäu. Ein Tag in den Bergen.

249,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Fotoworkshop im Allgäu.

Ein Tag in den Bergen.
Kleine Teilnehmerzahl (max 6 Personen)


Fotografieren lernen, dabei noch ein wenig wandern, leckeres Essen auf der Hütte. Dies alles in bester Gesellschaft? All das beinhaltet mein 7-8 Stündiger Foto-Erlebnis-Workshop.


Aktueller Termin


14. Mai 2022 - 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr



Fotoworkshop im Allgäu.

Lanschafts-, Naturfotografie in den Bergen.


Das Allgäu und das Ammergebirge bieten wunderbare Fotomotive
Ein idealer Ort zum Fotografieren.


Fotoworkshop für alle Fotobegeisterte

14. Mai 2022

  • in der Nähe von Füssen im Allgäu
  • Fotolocations: Ostallgäu/Ammergebirge


Voraussetzungen:

  • Begeisterung für die Fotografie
  • Interesse an Natur-/Landschaftsfotografie
  • eine Kamera mit Wechselobjektiven
    (Du hast keine Kamera, frag mich, ich leih dir eine
    (Bitte bei der Anmeldung erwähnen))
  • Normale Fitness


Inklusive:

  • 7-8h Fotoworkshop
  • inkl. einer Hauptmahlzeit auf der Hütte/Restaurant
  • Snacks


Exklusive:

  • evtl: Seilbahn (Bergfahrt)
  • Snacks
  • Versicherung
  • Anreise


Was wird benötigt?

  • Auslandskrankenversicherung (wir werden je nach Wetterlage evtl. auch in Österreich fotografieren, da wir direkt an der Landesgrenze unterwegs sein werden)
  • Eine Kamera mit Wechselobjektiven
  • ND Filter (optional)
  • Stativ
  • volle Akkus (nicht nur einen)
  • leere und genügend Speicherkarten
  • Bekleidung für jedes Wetter
  • Schal, Handschuhe, Mütze
  • Wander- oder Trekkingschuhe
  • Spikes/Grödeln für die Schuhe (Optional)
  • Wanderstöcke
  • Taschenlampe/Stirnlampe
  • Rucksack
  • Getränke


Preis:

  • 249 Euro inkl. MwSt.


Beschreibung:

Dieser Workshop unterscheidet sich von meinen anderen Workshops.
Es gibt keinen „Stundenplan“ oder keine „Checkliste“ die wir abarbeiten werden.


Wir werden sowohl auf dem Berg als auch im Tal sein.


Wir werden fotografieren.
Ich werde Fragen beantworten.

Ihr lasst Euch von der Natur und den anderen
Fotografen/innen inspirieren.


Alles in entspannter Atmosphäre beim Wandern. Ich gehe zu 100% auf Eure Fragen ein. Habe natürlich trotzdem einen Plan was wir an dem Tag abarbeiten :-)


Highlights:


  • Ein Tag voller einmaliger Erlebnisse im Allgäu/Ammergebirge
  • Einkehr auf einer Hütte
  • Sonnuntergang mit Alpenpanorama
  • Dämmerungswanderung mit Fotoaufnahmen
  • Langzeitbelichtungen
  • Momente für die Ewigkeit



Themen:

Sonnenuntergang, Dämmerung,
Bildaufbau bei Landschaftsfotografie

Verwendung unterschiedlicher Brennweiten

Der eigene Bildstil

Fragen Antworten Fragen Antworten Fragen Antworten ………



Gute Zeit.


Kursleiter und Veranstalter: Christian Frumolt

Teilnehmerzahl: 4-6


Anmerkung:
Das Wetter ist oft unberrechnbar und vor allem nicht planbar.
Dies bedeutet, dass wir uns dem Wetter anpassen müssen.
Fotografiert wird jedoch auch bei „schlechtem“ Wetter.


Corona Info: keine Einschränkungen



Haftungsausschluss:
Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Teilnehmer haften für Ihre eigenen Handlungen. Das Vorhandensein einer Privathaftpflichtversicherung, sowie eine Auslandskrankenversicherung wird vorausgesetzt. Für Verlust- oder Beschädigung von oder durch die Workshopteilnehmer eingebrachte Gegenstände im Rahmen der Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung, mit Ausnahme der Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Mitgeführte Ausrüstungs- oder sonstige, auch persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Workshopteilnehmers in den Veranstaltungsräumen des jeweiligen Ortes. Auch der jeweilige Betreiber des Ortes (Berghütte) übernimmt für Verlust oder Beschädigung keine Haftung, auch nicht für Vermögensschäden, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Ortes. Bei anhaltend schlechtem Wetter behaltet sich der Veranstalter Programmänderungen vor.


Anreise: Eigenanreise.


Hinweis: Der Fotoworkshop findet bei jedem Wetter statt. Allerdings könnte sich dann der Zeitplan ändern.