22. bis 24. September 2022 Drei-Tage-Fotoworkshop im herbstlichen Allgäu (inkl. Bildbearbeitung)

ab 499,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

3 Tage Workshop für Landschaftsfotografie und Bildbearbeitung

22. bis 24. September 2022 im spätsommerlichen/herbstlichen Allgäu.


Das Allgäu bietet die perfekte Mischung. Kristallklare Seen, sanfte Hügel bis hin zur hochalpinen Bergwelt.

Eine Kulisse die zu jeder Jahreszeit extrem fotogen ist. Aber gerade im Spätsommer/Herbst durch das weiche Licht und die beginnenden Verfärbungen in der Landschaft zu einem Paradies für alle Fotografen wird.

22. bis 24. September 2022

Workshop für Landschaftsfotografie

Inkl. Tipps für eine effektive Lightroom Bildbearbeitung.


Ablauf (vorläufig, kann aufgrund von Wetter und organisatorischem noch variieren):


Donnerstag 22. September ab 10:00 Uhr:


- Come together in einer sehr modernen Ferienwohung mit wunderbaren Panoramablick der Allgäuer Bergwelt in Halblech (Ostallgäu)

- Informationen über den Ablauf der nächsten Tage

- Erster Photowalk und Mittagessen

- Nachmittags: Fragerunde und Bildbearbeitung

- Pause

- 2 Stunden vor Sonnenuntergang geht es weiter zum fotografieren.

- Abendessen (Es besteht auch während des Abendessen die Möglichkeit das Stativ auf dem Balkon mit wunderbaren Panoramablick aufzustellen und während wir essen schöne Timelpapse vom Sternenhimmel und den Bergen zu machen)


Wo: Halblech (bei Füssen)


Freitag: 23. September


- Bei gutem Wetter Fotografieren "vor" dem Frühstück.

- Frühstück

- Bildbearbeitung und Besprechung

- Mittagessen

- Mittagspause

- Nachmittag bis zum Abendessen: Photowalk

- Abendessen

- Bildbearbeitung und bei klarem Himmel Astrofotografie


Samstag: 24. September


- Bei gutem Wetter Fotografieren "vor" dem Frühstück.

- Frühstück

- Photowalk

- Fragen und Antworten

ca: 13:00 Uhr: Ende des Workshops


Was ist inklusive:

- Drei Tage Fotoworkshop

- Alle Mahlzeiten (Frühstück, Snacks, Abendessen)

- (optional je nach Buchungspaket: Übernachtung)


Was ist exklusive:


- Übernachtung

- Bergbahnen (wenn benötigt)

- Versicherung


Anmerkung:


Leiter Fotoworkshop: Chris Frumolt

www.chrisfrumolt.com
www.frumoltblog.com

Zu meiner Person:

Schon immer fasziniert mich das Allgäu. Ende 2022 beschloss ich nach langer Überlegung ins Allgäu zu ziehen. So lerne ich nun jeden Tag ein Stück mehr dieser wunderschönen Natur hier kennen. Beim Workshop werden wir also auch an Orte sein, welche weniger touristisch, aber vielleicht umso schöner sind.


Teilnehmerzahl: 4-8 Personen


---


Corona Info:


Der Workshop ist als 3G Veranstaltung oder je nach gesetzliches Bestimmung sogar ohne Einschränkung geplant. Sollte es kurzfristig doch zu einer Änderung (2G) kommen, erhaltest Du den bezahlten Betrag zurück, wenn Du dadurch nicht am Workshop teilnehmen kannst.


--



Das Wetter ist oft unberrechnbar und vor allem nicht planbar.
Dies bedeutet, dass wir uns dem Wetter anpassen müssen.
Fotografiert wird jedoch auch bei „schlechtem“ Wetter.

Haftungsausschluss:
Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Teilnehmer haften für Ihre eigenen Handlungen. Das Vorhandensein einer Privathaftpflichtversicherung, sowie eine Auslandskrankenversicherung wird vorausgesetzt. Für Verlust- oder Beschädigung von oder durch die Workshopteilnehmer eingebrachte Gegenstände im Rahmen der Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung, mit Ausnahme der Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Mitgeführte Ausrüstungs- oder sonstige, auch persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Workshopteilnehmers in den Veranstaltungsräumen des jeweiligen Ortes. Auch der jeweilige Betreiber des Ortes (Berghütte) übernimmt für Verlust oder Beschädigung keine Haftung, auch nicht für Vermögensschäden, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Ortes. Bei anhaltend schlechtem Wetter behaltet sich der Veranstalter Programmänderungen vor. Anreise: Eigenanreise.